Über uns

Die Geschichte

Die Bezeichnung „Arti-Schocken“ hat der Schriftsteller Elmar Tannert gefunden. Alteingesessene wissen noch: das erste Nürnberger Kaufhaus eröffneten die Brüder Julius und Salman Schocken 1926 am Aufseßplatz...

Die Neueröffung

Im Januar 2016 übernahm Integration e.V. (ehemaliges Jugendverband Integration Nürnberg / djo – Deutsche Jugend Europa Bayern e.V.) die Leitung und Programmplanung von ArtiSchocken...

Die Vision

Wir halten es für äußerst wichtig gerade freie Theater-, Musik- und Künstlerszene zu fördern, denn genau dort, wo das finanzielle Gewinn nicht im Vordergrund steht, wird auch mehr experimentiert...


MEHR

Programmvorschau