Workshop-Kurs “Instafilme”

Mo., 4., 11., 18., 25. Februar 2019, 19:00-21:30

Wir kommunizieren heutzutage audiovisuell. Mehr gibt es da nicht zu sagen.

Der Kurs mit 4 Einheiten vermittelt die Grundlagen der Filmgestaltung mit Smartphones, sowie wichtigen Grundlagen der Dramaturgie und Storytelling.

Für wen: eigentlich für jeden, aber vor allem für Menschen, deren Tätigkeit durch SMM unterstützt werden soll (Freelancer, freie Künstler, Vereine).

Von wem: Olga Komarova - Absolventin der TH Nürnberg, Fakultät Design mit Schwerpunkten “Film und Animation” und “Audiovisuelle Kommunikation im Internet”.

Wie viel: 60€ (normal) / 40€ (Schüler, Studenten) / 20€ (Mitglieder ArtiSchocken & Global Art Netzwerk) für 4 Einheiten jeweils ca. 2,5 Std

Wann und wo: Montags. 8, 15, 22, 29. Oktober von 19:00 bis 21:30 Uhr in der Kulturwerkstatt auf AEG, Fürther Str. 244 in Nürnberg

Anmeldung: info@artischocken-nuernberg.de

———————————-

Das Programm:

4.02.2019 - Allgemeine Infos zum Filmen und Schneiden mit einem Smartphone. Theorie: Filmgeschichte 1890-1940, Filmtheorie. Aufgabe: Film 1 (allgemeine Aufgaben zur Filmgestaltung)
11.02.2019 - Analyse: Film 1. Theorie: Klassische Dramaturgie, Storytelling “Heldenreise”. Aufgabe: Film 2 (ein Film nach der klassischen Dramaturgie)
18.02.2019 - Analyse: Film 2. Theorie: Videoblogging. Aufgabe: Film 3 (ein Videoblog).
25.02.2019 - Analyse: Film 3. Theorie: Performance als Bruch der klassischen Dramaturgie. Aufgabe: Film 4 (ein Essay-Film).

Änderungen vorbehalten

Wir kommunizieren heutzutage audiovisuell. Mehr gibt es da nicht zu sagen.