Workshop „Rebirthing für Künstler“

rebirthing_2_web

Mittwoch und Donnerstag, 19. und 20. Juli 2017, 09:00-13:00

Workshop "Rebirthing für Künstler" mit Denis Chmelev (Charkiw, UA)

Rebirthing (auf dt. Wiedergeburt) ist eine besondere Technik des zirkulären Atmens. Die Anhänger dieser Methoden bezeichnen sie als Selbsterfahrungstechnik. Die angepassten Techniken von Denis Chmelev sind auf die Befreiung und "Rücksitzen" des psychophysischen Apparates eines Schauspielers oder eines kreativen Menschen gerichtet. Durch verschiedene aufeinanderfolgende Atemübungen finden die Teilnehmer das Zentrum ihres Unterbewusstsein und lösen emotionalen und physischen Blockaden.

Denys Chmelev ist ein ukrainischer Schauspieler und Theaterpädagoge. Im 2011 schloss er das Studium an der Staatlichen Universität der Künste in Charkiw ab (Schwerpunkt Figurentheater). Im gleichen Jahr hat Denys das freie Theater PRÄCHTIGE BLUMEN mitbegründet, wo er bis heute spielt.

Wann: 19. und 20. Juli 2017, 09-13 Uhr – 2 Einheiten je 4 Std.

Kosten: 45€ / 30€ (Schüler, Studenten) / 10€ (Mitglieder von Artischocken/Integration Nürnberg e.V und Mitglieder des Global Art Netzwerkes)

ArtiSchocken-Mitglied werden

Ort: Werkstatt141 auf AEG, Muggenhofer Str. 141, Nürnberg

Anmeldung unter: info@artischocken-nuernberg.de

Der Workshop findet im Rahmen des Labors für "site-specific"-Theater statt.

WORKSHOP-ÜBERSICHT

Mit freundlicher Unterstützung von House of Resources und Kulturstiftung der Sparkasse


Änderungen vorbehalten

Der Workshop „Rebirthing“ mit Denis Chmelev (Theater Prächtige Blumen, UA) für Menschen aus allen künstlerischen Bereichen…