Serhij Zhadan (Charkiw) lesung

zhadan_poster

Sonntag, 29. Mai 2016, um 17:00

SERHIJ ZHADAN ist einer der populärsten modernen ukrainischen Schriftstellern, außerdem Dichter, Songwriter und Übersetzer, der bereits mehrmals für Lesungen zu Gast in Nürnberg war. Seit 1991 gehört der Autor zahlreicher Lyrikbände zu den prägenden Figuren der jungen Szene in Nürnbergs Partnerstadt Charkiw, wo er auch heute lebt. Im Jahr 2014 wurde Zhadan für seinen Roman "Die Erfindung des Jazz im Donbass" mit dem "Brücke Berlin Literatur- und Übersetzerpreis" ausgezeichnet. Im gleichen Jahr wurde der Roman vom ukrainischen Dienst der BBC zum besten ukrainischen Buch des Jahrzehnts gewählt.

Eintritt frei - Spende in den Hut

Änderungen vorbehalten

Serhij Zhadan – moderner ukrainischer Schriftsteller, Dichter und Übersetzer – liest aus seine Büchern.